Häufige Fragen

Unsere Lizenzen haben eine Laufzeit, typischerweise ein Jahr. Nach Laufzeitende schaltet das Programm wieder zur Testversion. Das heißt, Sie können keine neuen Daten eingeben oder Drucken. Daten gehen dabei nicht verloren.

Während der Laufzeit der Lizenz können Sie alle neuen Programmversionen ohne weitere Zusatzkosten nutzen, Updates sind im Preis enthalten. Zusätzlich ist der Support per E-Mail und Telefon inbegriffen.

Nein. Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch. Sie verlängern einfach die Laufzeit, wenn Sie das Programm weiter nutzen wollen. Das Programm macht Sie frühzeitig auf das Lizenzende aufmerksam. Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch, Sie müssen aktiv werden.

Sie melden sich einfach bei uns per E-Mail oder telefonisch und teilen uns mit, dass Sie die Lizenzverlängern möchten. Sie können aber auch über unseren Shop eine Bestellung machen. Wählen Sie einfach das gewünschte Produkt und geben die gewünschte Anzahl von Lizenzen an.

Ja. Es können während der Laufzeit jederzeit Lizenzen zusätzlich geordert werden.

Ja. Jeder beliebige Zeitraum ist möglich. Fragen Sie uns einfach danach.

Nein. Die Lizenz ist an das Programm gebunden und nicht an einen Computer. Sie installieren das Programm auf dem neuen Rechner, geben den Freischaltcode ein – fertig.

Nein. Die Lizenz ist personalisiert an den Rechnungsempfänger. Das Programm darf nur auf dessen Computern eingesetzt werden.

Die Einzelplatzversion ist für die Installation des Programms auf einem Arbeitsplatzrechner konzipiert. Die Mehrplatzversion ermöglicht mehreren Anwendern, gleichzeitig denselben Datenbestand zu nutzen. Dazu werden die gemeinsam genutzten Daten auf einem zentralen Laufwerk abgelegt. Das kann ein Server, ein normaler Computer oder ein NAS sein. Die Unterscheidung ist rein technischer Natur und hat nichts mit den Lizenzen zu tun.

Ja, jederzeit. Daten gehen dabei nicht verloren. Wir leiten Sie an, wie Sie den Umstieg organisieren müssen.

Entscheidend ist die Anzahl der Anwender, die gleichzeitig mit dem Programm arbeiten sollen. Die Anzahl der Installationen spielt keine Rolle. Beispiel: Sie haben in Ihrem Netzwerk fünf Arbeitsplatzrechner. Gleichzeitig sollen jedoch max. drei Anwender das Programm nutzen. Sie benötigen also 3 Lizenzen. Sie dürfen das Programm auf allen fünf Computern installieren.

Wir bieten drei Support-Kanäle an, E-Mail, Telefon, Fernwartung. Zunächst wenden Sie sich per E-Mail oder Kontaktformular an uns. Kompliziertere Sachverhalte lösen wir dann per Telefon. In Ausnahmefällen kann auch eine Fernwartung nötig sein. Dazu vereinbaren wir immer einen Termin. Die Kosten der Fernwartung sind nicht in den Lizenzgebühren enthalten.

Neben dem Support bieten wir weitere Dienstleistungen zu unseren Programmen an. Brauchen Sie zusätzliche Reports oder individuelle Druckvorlagen, erstellen wir diese nach Ihren Vorgaben. Haben Sie bereits Daten, die Sie in unserem Programm nutzen wollen, organisieren wir die Übernahme. Ferner beraten wir Sie in Organisationsfragen, wie Sie Ihre Arbeitsabläufe mit dem Programm am effizientesten erledigen können.

Ja. Sie können jederzeit die Anpassung des Programms (Customizing) nach Ihren Ideen bei uns erledigen lassen. Zusätzliche Funktionen, geänderte Bedienung, Zusatzprogramme – fast alles ist möglich.

Ja. Wir bieten sogenannte Webinare an. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Webinare. Schulungen vor Ort bieten wir nicht an.

Unsere Software läuft auf Windows Betriebssystem der Versionen 7, 8.x und 10. Die Mehrplatzversion läuft unter Peer To Peer, Client/Server oder NAS Systemen. An die Hardware werden keine besonderen Anforderungen gestellt.